zu Deutsch wechseln zu Englisch wechseln

Field Application Engineer Automotive Tier 1+2 / Consumer-Kunden
Homeoffice in Deutschland

Zielsetzung

Sie agieren im zentral- und osteuropäischen Raum als interner und externer technischer Ansprechpartner sowie Problemlöser für spezifische Applikationen bei Automobilzulieferern und Consumer-Kunden. Durch einen optimalen Kundensupport und umfassende Unterstützung rund um das Thema Design-In tragen Sie zum stetigen Wachstum der Kunden bei.

Unternehmen

Unser Kunde ist ein erfolgreicher internationaler Hersteller elektronischer Bauelemente und globaler Marktführer im Bereich Sensoren, Potentiometern, Encodern, Widerständen sowie Circuit Protection Lösungen.

Hauptaufgaben

  • Selbständiger Kundenkontakt und technische Kundenbetreuung/-support von Automotive Tier 1+2 sowie Consumer-Kunden 
  • Identifizierung von Entwicklungsprojekten sowie deren Durchführung und erfolgreicher Abschluss von Design-In’s
  • Kompetenter interner und externer Ansprechpartner für technische Problemlösungen
  • Erarbeitung der besten technischen und wirtschaftlichsten Lösungen in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen
  • Unterstützung der Entwicklungsabteilung beim Kunden vor Ort 
  • Einführung neuer Produkte / innovativer Technologien
  • Mitgestaltung bei der Erweiterung der Kundenbasis
  • Durchführung von technischen Trainings
  • Enge internationale Zusammenarbeit mit Sales, Marketing und Entwicklung


Anforderungen

  • Studium der Elektrotechnik
  • Mehrjährige Erfahrung als (Field) Application Engineer
  • Umfangreiche Produktkenntnisse von elektronischen Bauelementen – idealerweise im Bereich passiver und elektromechanischer Komponenten sowie Sensoren
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kunden  
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Eigeninitiative
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft 

Ansprechpartner

Sebastian Basedow
basedow@schuh-eder.com
089 45 244 96 - 13 http://www.schuh-eder.com

Raymon Respress

 

Raymon Respress



Download PDFDownload PDF


Für die bessere Lesbarkeit des Textes wird auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.



« zurück