zu Deutsch wechseln zu Englisch wechseln

Technical Sales Support Manager - Passive Bauelemente / Induktivitäten
Raum München-Ost

Zielsetzung

Verantwortung für den technischen Support von Direktkunden sowie Distributionspartner für induktive Bauelemente in Deutschland und Europa. Die Funktion wird vom Innendienst ausgeführt.

Unternehmen

Unser Kunde ist ein Hersteller von passiven Bauteilen (Induktivitäten, Drosseln, Spulen). Die Firma operiert global und unterhält Standorte für Entwicklung, Produktion und Vertrieb in Deutschland, Europa, Asien und den USA. Das weltweite Headquarter befindet sich in Deutschland.

Hauptaufgaben

  • Technische Unterstützung von Direktkunden wie auch von Distributionspartner in Deutschland und Europa
  • Bearbeitung technischer Probleme und Fragestellungen
  • Kunden-Anforderungen nachvollziehen und einkreisen
  • Auswahl von passenden Produkten anhand der Kundenanforderung
  • Definition und Entwicklung von kundenspezifischen und neuen Produkten in enger Zusammenarbeit mit den Kunden und sowie Kooperation den Werken
  • Vertrieb und Kundenberatung während Design Win/Design-In Phase
  • Bearbeitung von Kundenreklamationen technischer Art in Zusammenarbeit mit den Qualitätsabteilungen in den Werken
  • Technische Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit der internen Vertriebsmannschaft sowie den Ansprechpartnern bei den Distributoren
  • Produktschulung der europäischen Distributoren und des Verkaufsteams
  • Unterstützung von Marketing-Aktivitäten

Anforderungen

  • Studium bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik
  • Berufserfahrung als Elektronik-Hardwareentwickler, Applikationsingenieur, Produktmanager oder im Technischen Support / Technischen Sales
  • Fundiertes, technisches Basiswissen
  • Gute Kenntnisse im Bereich der induktiven und passiven Bauelemente von Vorteil
  • Professioneller Umgang mit Kunden
  • Teamorientierter und selbständiger Arbeitsstil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift





Für die bessere Lesbarkeit des Textes wird auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.



« zurück